26. Juli 2014

[what's in my bag?] Summer-Edition

Hey, ihr Süßen!

Bei dem vielen schönen Wetter hier in Deutschland habe ich mir gedacht ich lasse euch mal wissen was sich so in meiner Sommertasche rumtreibt. Primär mal das was ich so am Strand, Weiher, Baggersee Essenzielles dabei habe :D


Stoffbeutel (Deichmann, ca. 9,-) Viel muss da nicht rein, meine Decke und Handtücher trage ich normalerweise unterm Arm mit mir rum. Mehr als die aktuelle Lektüre und was auf dem Bild zu sehen ist, ist eigentlich nie drin :)
Bikini (H&M, pro Teil ca. 5,-) Bei mir muss ein Bikini eigentlich nie länger als eine Saison halten, deswegen gebe ich für die eher nicht so viel Geld aus, da ich mich schnell an ihnen satt sehe. Aber der hier gefällt mir tatsächlich soooo gut, dass ich ihn nächstes Jahr auch noch tragen möchte ♥
Hawaiian Tropic Sonnencreme und After-Sun-Lotion (z.B. Müller, pro Flasche ca. 9,-) Hawaiian Tropic finde ich macht einfach die besten Hautlotionen! Sie duften herrlich, ziehen sehr gut ein und pflegen die Haut hervorragend. Leider musste ich dieses Jahr auf das magere deutsche Angebot zurückgreifen sonst hätte ich wie letztes Jahr die Lotion mit LSF 80 geholt. Entgegen jedem Gerücht man würde nicht braun wenn der LSF so dermaßen hoch ist kann ich euch beruhigen! Man wird braun! Und je höher der Faktor desto länger hält sogar die Bräune - Gerngeschehen!
Sonnenbrille (New Yorker, ca 5,-) Laut - ich glaube es war - Galileo sind günstige Sonnenbrillen genau so schützend und gut wie die teuren Modelle. Was ich ziemlich gut finde, wenn ich bedenke wie oft ich mich schon auf meine draufgesetzt habe, sie verloren oder kaputt gemacht habe :D
Haargummie (Primark, ca. 1,50) Ich schwimme nicht gerne mit offenem Haar. Man hat eh schon immer Stress mit Haaren, da binde ich sie lieber zusammen und gut ist!
Beautykram (DM, Maybelline Concealer & Puder ca. 5,-, BeeNatural Lippenbalsam ca. 2,-) Eigentlich benutze ich das alles nie wenn ich schwimmen bin. Aber man weis ja nie wo man danach noch überall landet!
Sony Xperia Z1 (ca. 390,-) Gerade am Weiher finde ich es ganz toll, dass mein Handy Wasser- und Staubdicht ist ♥ Da ist schnell mal was draufgetropft und Sand droben, da ist es doch beruhigend, dass dem Handy (fast) nix passieren kann :)


23. Juli 2014

[haul] Oberteile-Overflow

Hallo, meine Lieben ♥

Ich habe schon lange nicht mehr so richtig viel geshopped (fällt mir grad ein), irgendwie immer nur so Kleinigkeiten nebenher. Was die letzten Tage so bei mir in die Kommode gewandert ist zeige ich euch aber trotzdem.
Gerade gestern haben wir während der Klassenfahrt gaaaanz kurz Zeit zum shoppen gehabt (so etwa eine halbe Stunde, wenn überhaupt) und meine liebe Freundin Lara und ich sind losgetigert wie man es nur von Shopping Queen kennt. Viel geworden ist es nicht :)


Gelbes Oberteil (Zara) € 6,99
Tank Top (Tally Weijl) € 9,-
The Beetles Shirt (Tally Weijl) € 15,99
Schuhe (H&M) € 14,99


Ich liebe diese Schuhe, sie sind superweich und aus sehr bequemen Kunstleder. Für den Preis erwarte ich zwar nicht viel, den Sommer und Herbst sollten sie aber vielleicht schon aushalten :D


Darth Vader T-Shirt (H&M) € 5,-
Weißes T-Shirt (H&M) € 9,95

Und was wäre ich für eine Freundin wenn ich für meinen Mann nicht auch was mitnehmen würde? Besonders das Darth Vader T-Shirt gefällt ihm sehr gut und ich finde es auch total witzig xD Ich hätte es um jeden Preis mitgenommen, aber es war auf nur 5,- runergesetzt und ich hätte mir am liebsten auch eins in S mitgenommen, leider waren die schon aus :C Schade, schade!

Wie sind eure Shopping-Gewohnheiten eigentlich so?
Kauft ihr euch ständig im Vorbeigehen was oder macht richtige Shoppingtouren?
Kauft ihr auch ab und zu was für eure Freunde? :)

20. Juli 2014

Random Sunday #11

Random Sunday ≧◠◡◠≦

 Heute ist mein zweiter von drei freien Tagen (AM STÜCK!! --- also hintereinander!!) und bevor ich mich wieder für etliche Stunden in die Sonne flätze habe ich mir gedacht ich zeige euch, wie jeden Random Sunday, was die letzten Tage so anfiel :)


Vor einiger Zeit hat mein Mann bei sich auf der Arbeit ein Fahrrad entdeckt. Es wurde einfach da abgestellt mit einem Zettel auf dem drauf stand: "Viel Spaß mit meinem Fahrrad. Ich bin 30 Jahre unfallfrei durch Berlin gefahren, jetzt gehört es dir. Gruß Wally" Ich holte es also ab und habe mich gleich verliebt ♥ In diese süße Geste, in das Rad und in die Idee etwas daraus zu machen das mir gehört. Also beschloss ich es pink zu machen :D


Dazu wird es bald noch einen Extra-Post geben, quasi ein DIY mit Tipps und Tricks und was ich alles verwendet habe und haste nich gesehen! Ich finde das Endergebnis kann sich sehen lassen und jetzt empfinde ich es wirklich als mein Rad und nicht Wallys. Aber Danke Wally



Vergangene Woche habe ich übrigens Sandwich-Creme wieder für mich entdeckt ~Omnomnom! Mal abgesehen davon, dass diese Sandwiches echt deliziös aussehen geht es auch noch superschnell, macht gut satt und schmeckt wirklich toll. Für die heißen Tage an denen die Küche kalt bleiben soll ist das eine klasse Alternative :)


Diese Woche habe ich zudem auch noch "Alice - Madness Returns" zuende gespielt und finde es war viel zu schnell vorbei :( Interessiert euch eine persönliche Taubenratte-Review?


♥ Bei Claire's ergattert - Katy Perry Jewelry / Schönwetterfront / Ab sofort Lieblingsshirt ♥


Und was macht ihr noch so schönes? Genießt ihr das wunderbare Wetter oder verkriecht ihr euch lieber im Schatten oder geht gar nicht erst vor die Tür? :) Ich für meinen Teil mache mich jetzt fertig um den Rest des Tages in der Sonne zu verbringen (ノ・◡・)ノ ☼ ~wheeee!

Lauter Lieblingsmenschen auf einem Haufen :)

 
Ich wünsche euch einen schönen Sonntag!
Genießt ihn und tankt ganz viel Sonne :)
Der doofe Winter kommt noch schnell genug.

12. Juli 2014

[food] French Toast in a Cup

Guten Morgen / Mittag / Abend ihr Lieben!

Jeder kennt die Situation am Morgen: Man hat eigentlich schon ein bisschen Lust was zu essen aber jeder Handgriff ist morgens vor dem ersten Kaffee irgendwie anstrengend und zu viel. Damit ihr nicht hungrig aus dem Haus müsst und trotzdem ein leckeres Frühstück im Bäuchlein habt zeige ich euch heute das

♥ "5-Minuten-French-Toast in der Tasse"-Rezept ♥


Es braucht wirklich kaum Zutaten, macht satt und ist in kürzester Zeit gezaubert. Ihr braucht dazu:


Zuerst schneidet ihr eureToastscheiben in kleine Würfel. Ich habe bei meinen den Rand abgemacht, das könnt ihr aber machen wie ihr wollt. Und im Prinzip ist sogar jedes weiche Brot für euren French Toast geeignet. Solltet ihr also keine Toast-Fans sein und so etwas einfach nicht zuhause haben nehmt ein anderes.


Mit einem Löffel Butter bereitet ihr nun eure Tasse vor. Ihr könnt die Tasse jetzt schon mal mit der Butter für ein paar Sekunden in die Mikrowelle stecken, so lässt sie sich leichter verteilen.



Schlagt euer Ei in eine seperate kleine Schüssel auf. Fügt 3 Esslöffel Milch hinzu und bestreut das ganze mit so viel Zimt wie ihr wollt. Macht lieber erst mal ein bisschen weniger, wenn das ganze fertig ist, kann man es sich immer noch verfeinern. Wer es richtig süß mag kann hier auch zusätzlich noch Vanille in die Masse tun oder mit Agavendicksaft süßen.


Vermengt das ganze mit euren Toastwürfel und lasst es ein wenig durchziehen. Wenn das erledigt ist könnt ihr nun eure Tasse in die Mikrowelle stecken. Lasst euren French Toast ca. 1 Minute in der Mikrowelle und fügt falls nötig noch 10 oder 20 Sekunden hinzu da eventuell das Ei noch ein wenig flüssig sein könnte. Und fertig ist euer schnelles Frühstück auch schon ♥


Da ich nicht wusste wie süß das ganze wird habe ich erst am Ende gezuckert und noch etwas Zimt darüber gestreut. In meiner Tasse sieht es fast ein wenig wie Kaiserschmarrn aus :D Es ist wirklich superlecker und sooo schnell gemacht. Probiert es aus!

7. Juli 2014

[Movie Review] Das Schicksal ist ein mieser Verräter


Hallo ihr Süßen,

vergangene Woche bin ich nun endlich mal wieder im Kino gewesen und natürlich musste ich "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" ansehen. Als der Film noch nicht angelaufen war erzählte mir eine Freundin vom Buch und der Plott klang traumhaft gut und nach einem Buch, dass man gerne zwei Mal liest. Also pfiff ich mir schnell das Buch rein und konnte dann endlich, endlich den Film sehen.

Die Geschichte: Hazel und Augustus - beide Krebskrank - lernen sich während einer Gruppentherapie kennen und werden ziemlich schnell gute Freunde. Sie verbringen einen Nachmittag miteinander in dem sie übereinander sprechen, tiefsinnige Gespräche führen und Hazel Augustus quasi dazu zwingt ihr Lieblingsbuch zu lesen - Ein herrschaftliches Leiden. Gus ist ebefalls gepackt von dem Buch und nutzt seinen Herzenswunsch der Feenstiftung dazu mit Hazel gemeinsam den Autor in Amsterdam zu besuchen.


Der Film: Getreu dem Buch wurde wirklich viel daraus umgesetzt. Es fehlen kaum größere Parts und die Geschichte zieht sich gut durch. Obwohl die Thematik recht grausam und traurig ist, lockern kleinere Witze und lächelnde Schauspieler den sonst so trüben Film auf. Die Liebesgeschichte zwischen Augustus und Hazel trägt dazu natürlich auch viel bei. Schon nach ein paar Minuten kann man sich gut in die Protagonisten hineinversetzen und bei sanften Gemütern kamen dann auch bald die ersten Tränen.


Meine Meinung: Sicher fehlt es dem Film an nichts. Da gibt es Liebe, den Krebs, die Angst aufzuwachen und der Mensch, der einem die Welt bedeutet könnte weg sein... einfach so. Und dennoch war ich nicht zufrieden. Das Buch brachte mich wirklich zum weinen und ich habe jede Vorschau, jedes Bild und jeden Kinotrailer gemieden bis zu dem Moment in dem ich im Kino saß und war dann voll enttäuscht. Die Hauptcharaktere waren meiner Meinung nach einfach nicht gut, wenn ich bedenke wie alt die "Kinder" sind, ich dachte ständig da stehen 2 Erwachsene, gut und gerne Ende 20 und versuchen uns zu lehren wie wichtig es ist zu kämpfen und an seinem Leben zu hängen. Für mich war der Film eine Ansammlung guter Buchzitate und auch ein bisschen zu lang. Das mag jetzt wie meckern auf hohem Niveau klingen, aber wie fast immer ist das Buch einfach packender, schöner.

Wie hat euch der Film gefallen?
Fandet ihr das Buch auch besser?
Oder war beides rausgeschmissenes Geld?

Instagram' mich ♥