12. März 2014

[korean cosmetics] Etude House Base & BB Cream Teil 1

Hey, ihr Süßen!

Vor meiner Blogpause habe ich ja schon von ein paar Kleinigkeiten im Bereich koreanische Kosmetik berichtet und mittlerweile hat sich da schon ein bisschen mehr angesammelt. Heute möchte ich euch zeigen was schon lange nicht mehr in meiner Schminkroutine fehlen darf!
Um kein Endlosgeblubber zu verfassen teile ich diesen Post in 2 Teile und heute starte ich mit der Base. Legen wir also gleich los :)

Mir fehlt das Bad in meinem Elternhaus wenn ich die Bilder so sehe ;___;
  • Etude House Sweet Recipe Baby Choux Base #02 Berry Choux (für blasse Haut)
  • Etude House Precious Mineral BB Cream Cotton Fit in honey beige
Wie ihr seht haben beide Produkte einen Lichtschutzfaktor (von 25 und 30), was mir ab und an in der Kosmetik die man in Deutschland kaufen kann doch fehlt. SPF ist für jede Haut das wichtigste, das habe ich inzwischen gelernt und kann euch nur ans Herz legen immer Creme mit Sonnenschutz zu verwenden. Ich habe gemerkt, dass fast alle Make-Ups die aus dem asiatischen Raum kommen Lichtschutzfaktor beinhalten, besonders in Südkorea gehört die vornehme Blässe zum Schönheitsideal!
Während wir uns also noch nach dem Sommer sehnen kann ich für alle blassen Hauttypen empfehlen sich mal mit asiatischer Kosmetik auseinanderzusetzen, die bieten die Farbe "hell" auch in wirklich "hell" an!

Um nicht noch mehr abzuschweifen lege ich jetzt endlich mit dem Eigentlichen Thema los, der Base.


Etude House beschert uns mit der Baby Choux Base einen Primer der unsere Haut optimal auf unser Tagesmake-up vorbereiten soll. Nach dem Auftrag der zartrosafarbenen Creme fühlt sich die Haut schön weich an, allerdings empfinde ich die Base als etwas zu trocken für meine Stirn. Um den trockenen Hautschüppchen etwas vorzubeugen verwende ich ein Gesichtsöl von Diadermin.

Die Creme die aus dem Tübchen kommt riecht genau so wie sie heißt, nämlich süß und irgendwie nach Erdbeerjoghurt. Der Duft verfliegt recht schnell, empfindliche Nasen die süße Düfte nicht mögen müssten hier drüber stehen :) Der Primer gibt keinerlei Farbpigmente auf die Haut ab, was ich gut finde, sonst wäre es ja eine BB Cream, Foundation, Make-Up, alles nur keine Base. Zusätzlich zur Creme für blasse Haut gibt es noch eine die gegen Rötungen hilft (mint choux) und eine für Haut mit Gelbeinschlag (peach choux).

Pro's:

  • Lichtschutzfaktor
  • Längere Haltbarkeit des Make-Ups
  • Haut sieht gesünder und weicher aus

Contra's:

  • (eventuell) süßer Duft
  • betont Hautschüppchen bei sehr trockener Haut

Mit einem der Kontras kann ich sehr gut leben, nämlich mit dem Duft, den liebe ich nämlich ♥ Dass meine Haut zur Zeit so trocken ist, vor allem an und um die Augenbrauen herum macht den Umgang mit der Base schon ein bisschen tricky, aber das vergeht hoffentlich auch bald wieder und ist vermutlich nur ein Zeichen dafür, dass ich zu wenig trinke :)

Alles in allem kann ich die Base nur empfehlen, in Verbindung mit BB Creams und anderen Make-Ups ist sie wirklich gut! Über den Preis von nicht mal $10.- bei beautynetkorea.com kann man auch nicht meckern, der Versand ist natürlich kostenlos.

[[[Dies ist ein Platzhalter für einen "Teil 2"-Link ♥]]]


Ich hab jetzt noch zu tun... ooh Sailor Mooon ♥♫

Kommentare:

  1. Ich werde mir die Seite mal merken.
    Bei mir fliegt auch alles rum,nur leider ohne SPF -.-

    Liebste Grüße
    www.ella-liebt.de

    AntwortenLöschen
  2. Ohh. Das ganze Gedöns aus Korea sieht immer so hübsch aus, dass man die Verpackung gar nicht wegwerfen will ._.
    Vielleicht poste ich die Skizze mal, aber vielleicht ist es mir auch zu peinlich und ich warte dann bis es fertig ist, was sich nur noch um Jahre handeln kann :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, du hast so Recht. Hab die Pappe vom Minnie Mouse Lippenstift aus einer Etude House LE immer noch, ich glaube ich hab ein ernsthaftes Verpackungsproblem :D
      Ich bin immer noch dafür dass du uns zeigst was auf deine Haut kommen soll! Ich denke dann wird es sich auch nicht mehr um Jahre handeln bis du es dann endlich gemacht hast :D zögert man ist es entweder nicht da richtige oder man findet tausend ausreden es nie zu tun :)

      Löschen
  3. Hi, we love your blog. We just opened an online korean cosmetics shop located in Europe, the shop called 100loveme.com, we offer free shipping as well, sorry to bother, thank you so much!

    AntwortenLöschen
  4. Hey :) ich wollte auch gerade etwas von beautynetkorea bestellen und wollte wissen ob du noch Zollgebühren zahlen musstest oder nicht? und wie lange hat es bei dir gedauert bis das paket ankam?

    AntwortenLöschen

Instagram' mich ♥