30. Juni 2013

Random Sunday #7 [plus: How to follow]


Und weil das so ist, zeige ich euch heute - einen Tag bevor der Google Reader in Rente geht - wie ihr mich weiterhin lesen könnt, ganz ohne Google oder jeden Tag zu gucken ob wieder was neues online ist.
Die wohl bequemste und für mich neueste Alternative wäre mir einen Daumen hoch auf Facebook zu schenken. Dort halte ich euch höchstpersönlich auf dem Laufenden und über ein paar "Gefällt mir" freue ich mich total! Die Möglichkeit dazu findet ihr hier im Blog ganz oben in der Sidebar. Facebook werde ich in Zukunft wohl am liebsten benutzen um euch eventuell schon kleine Vorschauen und ein bisschen random Stuff zu zeigen, der sonst im Blog vielleicht nicht zu finden sein wird.



Zwei weitere angenehme Möglichkeiten just another fancy blog zu lesen und gern zu haben sind
blog-connect & bloglovin. Diese Follow-Buttons findet ihr ebenfalls in meiner Sidebar oder klickt einfach auf die jeweilige Möglichkeit drauf und ihr gelangt direkt auf Seite und könnt liken und lieben und connecten.

Ich selbst finde es ziemlich schade, dass der Reader abgeschafft wird. Für mich war er das praktischste überhaupt weil ich sehen konnte was meine Lieblingsblogger so treiben ohne noch einen und noch einen und noch einen Tab öffnen zu müssen. Aber es wird wohl seine Gründe gehabt haben, dass wir nun "Goodbye, Google Reader" sagen müssen und auch ich werde mich an blog-connect und so weiter gewöhnen. Schließlich hört mein Interesse an euch ja deswegen bei weitem nicht auf ;)

Jetzt aber genug Google Reader, es ist schließlich Random Sunday!
Und das bedeutet Fotos und alles was halt sonst noch so passiert ist


Den ersten Post die Woche für euch vorbereiten ♥ Essence Me & My Ice Cream Ben & Cherries lackiert
 

Schnute mit dem Glamazona Color Pen ♥ Lächeln (so Hipster Black & White) ♥ Schnute auf Arbeit
Der Random Sunday ohne Random Selfies ist kein Random Sunday.


Heidelbeeren im Kokos-Joghurt ♥ Girly-Donut
FOODPORN

Leute, ehrlich: Probiert diese pinken Donuts von Lidl. Da ist eine Himmbeerfüllung drin die einfach soooo göttlich ist! Am liebsten würde ich eine Beziehung mit diesem Donut eingehen oder einen Pakt mit dem Teufel damit dieser Donut einfach niemals ein Ende hat.

Leider ist mein Post schon wieder irgendwie viel zu lang. Das "Google Reader"-Thema hat mir diesmal viel vom Random Sunday genommen, aber Sonntage gibt's ja zum Glück wöchentlich und vielleicht wird die kommende Woche auch ein bisschen spannender als ... bloggen, Selfies und Essen. Ich hoffe drauf und freue mich vielleicht schon den ein oder anderen als neuen Follower auf diversen Plattformen zu begrüßen ^o^

27. Juni 2013

[Essence TE] Me and my Ice Cream

Hallo, meine Süßen :)

Gestern hat mich ja fast der Zuckerschock getroffen, als ich in den DM meines Vertrauens geschlendert bin und gleich am Eingang einen vollkommen unberührten Aufsteller der aktuellen Me and my Ice Cream Trend Edition entdeckt habe (hier bitte Engelsgesänge einfügen). Als hoffnungsloses Verpackungsopfer konnte ich mich da auch schwer zurückhalten und habe zugeschlagen. Das durfte alles mit:

Reinigungstücher € 1,29 / gebackener Lidschatten € 2,79 / Nagellack je € 1,79 / Lippenpflegestift € 1,99 /
Blush € 2,79 / Schimmerperlen € 3,29
(♥ und dieses zuckersüße Kosmetikbeutelchen ♥)


Besonders angetan haben es mir ja die Schimmerperlen (ach, was rede ich, am liebsen hätte ich den ganzen Aufsteller mitgenommen). Da ich noch nie Schimmerperlen gekauft hatte war ich da wirklich gespannt drauf. Beim ersten öffnen strömte mir schon ein süßlicher Duft entgegen der mich an Donuts erinnerte :D Total schön!

Shimmer Pearls #01 I-CY U
Überhaupt gefällt mir die Aufmachung sehr gut und ich kann mir vorstellen die Schimmerperlen als Highlighter zu benutzen oder um schimmerige Akzente aufs Gesicht und Dekolté zu zaubern.

Eyeshadow #01 Cone Head & Cream Blush #01 Ice Bomb
Bei den Eyeshadows war es für mich echt schwer mich zu entscheiden. Eigentlich trage ich nämlich nicht so viel Eyeshadow, einer musste dann aber letztlich doch mit. Alle Lidschatten dieser TE sind gebacken und können trocken oder nass aufgetragen werden. Der Ton #01 Cone Head hier im Bild ist so ein hellschimmernder Beige-Ton mit Pfirsich- und Violetteinschlägen.
Der Blush ist als kleiner Reisebegleiter einfach superhandlich und süß. Es ist ein zarter Rosa-Apricot-Ton der am besten mit den Fingern aufgetragen wird. Ich bin verliebt! Das ist übrigens der einzige Blush in dieser Edition und obwohl die Farbe im Töpfchen ziemlich kracht, werden die Wangen nur leicht gefärbt. Overblushen ist also eher nicht möglich.

dolle Swatches ♥
Hand Wipes & Caring Lip Balm #01 Ice, Ice Baby
Die Reinigungstücher habe ich mich noch nicht getraut zu öffnen. Auf anderen Blogs habe ich aber gelesen, dass sie süß duften sollen, worauf ich mich schon sehr freue! Enthalten sind 15 Stück und die Packung ist auf jeden Fall Handtaschengerecht!
Den Lip Balm gab es noch in 2 weiteren Sorten und alle duften unterschiedlich. #01 Ice, Ice Baby den ich mir ausgesucht habe verzauberte mich mit der Essenze von Traube und YUMMI, ich konnte mich echt nicht zurück halten. Der Balm hat keine Farbabgabe, pflegt gut und der Duft bleibt mir lange in der Nase *___* Ganz toll!!

Nail Polish #04 Icylicious & #01 Ben and Cherries
Zu guter Letzt haben es noch 2 Lacke (von 4) in die engere Auswahl und somit in mein Körbchen geschafft. Beides Töne die ich so noch nicht besitze. #04 Icylicious ist ein schimmeriges, zartes Peach. Der Auftrag ist mit 3 Schichten komplett deckend und zufriedenstellend. #01 Ben and Cherries ist ebenfalls schimmernd und kommt fliederig daher. Ihn habe ich noch nicht lackiert und deswegen kann ich nicht sagen, wie viele Schichten er braucht um zu decken oder ob er im Auftrag genau so okay ist wie der andere Lack.

Habt ihr auch schon etwas von der Te mitgenommen
oder hat sie euch vielleicht gar nicht so angesprochen wie mich?
Wenn ja, seid ihr zufrieden mit euren Errungenschaften
oder hättet ihr euch das Geld lieber gespart?

Ich bin total gespannt auf euere Kommentare :)
Ich möchte noch kurz erwähnen, dass ich meine Bilder diesmal nicht am Laptop, sondern am PC (und somit am Fernseher) bearbeitet habe und ich es nicht ausschließen kann, dass komische Farben dabei zustande gekommen sind! Wundert euch einfach nicht, falls dem so sein sollte.

25. Juni 2013

Glamazona + Kiko = Haul

Ganz einfache Rechenformel, oder? xD
Ohne große Umschweife möchte ich euch zeigen, was bei meinem letzten Regensburg-Ausflug noch so im Körbchen landen durfte. Natürlich war ich nicht nur bei New Yorker, allerdings hatte ich das Gefühl wenn ich in den vorherigen Haul-Post noch Kosmetik reingepackt hätte, wäre das vollkommen unter gegangen. Deswegen gibt es jetzt Teil 2 [Regensburghaul] und lasse sofort Bilder sprechen.

Kiko
Luscious Cream Creamy Lipstick € 6,90 in der Farbe #516 Spicy Fuchsia. Ein wirklich schöner Lippenstift, solche kühlen Pinktöne gefallen mir zur Zeit einfach sehr gut und passen hervorragend zu superblauem Poolwasser :D Für mich definitiv ein Sommer-Lippenstift da ich im Winter eher zu Rosenholz- oder Nudetönen greife.
Brush Cleanser € 5,90 ist wohl selbsterklärend. Macht die Pinsel schön sauber und benutze ich regelmäßig. Unsere Utensilien rein zu halten ist schließlich das A und O :) sonst folgen eventuell fiese Pickelchen!
Catrice Glamazona LE
Lip Color Pen "I'm A Survivor" € 4,99 Wann ist Catrice so teuer geworden? Und warum habe ich diesen Pen gekauft? Er steht mir nämlich irgendwie so gar nicht. Ich habe ihn ein Mal getragen und jetzt stehe ich da... Irgendwelche Ideen? Das ist eigentlich ein superschöner Lip Pen, er spendet gut Feuchtigkeit und die Farbe ist ein Traum, es wäre so schade wenn ich den jetzt vergammeln lassen würde :C
Blush "I'm A Survivor" € 3,99 Ein wunderschöner Blush den ich auf meiner aktuell noch gebräunten Haut sehr liebe. Wenn ich mal keine Lust auf knallige Lippen habe, dürfen meine Bäckchen strahlen. Fast hätte ich auch den Pinken Blush mitgenommen, allerdings habe ich schon genügend pinke Blushes und ich bin froh es nicht getan zu haben! Yay!





Habt ihr auch schon etwas aus der Glamazona LE mitgenommen?
Und könnt ihr mir mal verraten was ich jetzt mit dem Lip Pen machen soll? ≧o≦

23. Juni 2013

Random Sunday #6

Hi, ihr lieben!!
Gibt's das? Jeden Tag die Woche war supertolles Wetter und pünktlich zu meinen freien Tagen regnet es junge Hunde, ist grau oder einfach mal überhaupt kein Schwimmbad- oder Weiherwetter ಠ╭╮ಠ
Ich wüsste nicht womit ich das verdient hätte! Aber ich nehme es einfach mal so hin, genieße die kühleren Temperaturen, die mir sehr beim schlafen helfen und freue mich darüber nicht mehr schon um halb 7 aufzuwachen und den kühlsten Ort im Haus aufsuchen zu müssen  ~Stay positiv!

Fertig machen für's Schwimmbad ♥ und Schwimmbaaaad, yaaaay!

*hach* Es wäre doch zu schön gewesen, wenn ich meine Füßchen jetzt ins Becken hätte stecken könnte ♥ Ein bisschen brauner hätte ich auch noch werden können, schließlich habe ich noch so viel dunkles Make Up welches ich aufbrauchen muss *lol* Inzwischen geht der schöne Catrice Bronzer aus der Hip Trip LE (der übrigens nach Cocos riecht) einfach total unter auf meinem Gesicht. Ich kann ihn höchstens noch als fixing Puder benutzen, was irgendwie trotzdem total schön ist, weil's beim einpudern immer so schön duftet ^o^!


Wenn ich diese Woche gerade mal nicht damit beschäftigt war noch brauner zu werden, habe ich awesome Selfies von mir gemacht und - wie könnte es anders sein - gab's auch diese Woche Stößchen mit Chrissy. Und wie ihr vielleicht steht habe ich meine Nägel nach hundert Jahren auch endlich mal wieder lackiert.
Drauf sind (reguläres Sortiment) Mint Candy Apple und Boom Boom Room (aktuelle Neon-LE) von Essie.
Apropos Chrissy und Essie: Vor einiger Zeit gab es ja diese Essie-Geschenkaktion wo es 3 Lacke zum Preis von 2en gab. Viele dreiste Mädchen haben sich ihre Päckchen einfach zusammengemischt wie sie wollten und so hatte ich letzten Endes nicht mal mehr die größte Auswahl und alle Päckchen waren recht komisch bestückt und lose limited Edition Lacke lagen irgendwie so noch drum herum. Ach, wäre ich doch nur auch so dreist oder tough oder doof, dann hätte ich nur 2 Lacke bezahlt und 3 mitgenommen, aber nein: Ich nahm 2 (LE-)Lacke mit und bezahlte auch den regulären Preis dafür. Einen davon habe ich meiner süßen Chrissy geschickt und ich hoffe es macht ihr nichts aus, dass ich schon wieder ein Bild von ihr gestonzt habe *lol*

Nothing Else Metals gesellte sich also nun zu ihrer (ohnehin schon großen) Nagellacksammlung ♥

Irgendwie musste ich den Lack haben und ich wusste ganz genau der ist nicht für mich bestimmt :D Als ich ihn dann mal wieder rausgekramt hatte, musste ich gleich an sie denken, et voilá, so findet alles seinen rechtmäßigen Besitzer (btw können wir jetzt fast twinnen, ich selber besitze ja aus einer *kleinen Tauschaktion* im März  noch den No Place Like Chrome Lack aus der gleichen LE *wheeee*)

Um den Post jetzt nicht zu beautylastig werden zu lassen (heute ist schließlich wieder RANDOM sunday) verabschiede ich mich von euch und nutze das abgekühlte Wohnzimmer dazu, meinen Computer anzuschmeißen und mich um meine Simies und meine Figur zu kümmern (ein bisschen Babyspeck anfuttern, für die nächsten heißen Tage, damit ich im Wasser nicht untergehe ^o^!)

Frostet Flakes und Tee für mich ♥ Whoohoo on the Beach für meine Simin
(she's not amused!)

Was treibt ihr jetzt noch so?
Seid ihr froh, dass diese brutale Hitze jetzt vorbei ist oder
seid ihr genau solche Sonnenanbeter wie ich, die den lieben langen Tag darin flätzen könntet?

19. Juni 2013

Haul [New Yorker]

Hallo, ihr Süßen!
Instagrammer und aufmerksame Leser haben ja mitgekriegt, dass ich letzten Donnerstag in Regensburg war und ich dort ein wenig Geld gelassen habe :) Ursprünglich ja nur um etwas für meine Mutter bei Ikea zu besorgen und dann Sushi essen zu gehen, aber plötzlich stand ich an der Kasse von New Yorker, bekam meine EC-Karte wieder und ein Red Bull angeboten... Wtf?? So schnell kann's gehen und schwupps hatte ich ein komplettes Outfit zusammengeshopped. Jetzt gibt's erst mal Fotos :D

 High Waist Jeans  ♥ Gemusterte Stoff Short

WHAT EVER Shirt ♥ Umhängetasche

Stoffschuhe ♥ Accessoires



Leider hab ich heute morgen beim fotografieren meine Sonnenbrille nicht gefunden, die ich euch auch unbedingt in den Post stecken wollte. Wer trotzdem mega neugierig darauf ist kann gerne hier im letzten Post nachsehen, oder einfach runterscrollen. Die liebe ich total, durch die gelben Gläser sehen alle Menschen wunderschön gebräunt aus :D Selbst ich!


Zum Schluss gibt es hier noch ein Mini-"Whats in my (new) Bag". Das Notizbuch ist übrigens von IKEA und der Fledermausaufdruck hat mir sooo gut gefallen! Außerdem sind die Seiten am Rand pink und so Kleinigkeiten liebe ich einfach total.

Das war's soweit von meinem kleinen Haul. Alle Sachen sind aktuell zu haben, nur bei der gemusterten Hose habe ich nur noch ein einziges Exemplar gefunden (glücklicherweise in meiner Größe) und bin mir deswegen nicht so sicher ob es die noch lange im Sortiment geben wird :D

Ich verabschiede mich schon wieder, bereite mich seelisch auf die Arbeit vor und wünschte ich könnte jetzt noch ein wenig schwimmen gehen, aber daraus wird wohl nichts mehr ^^. Hoffentlich könnt ihr die Sonne genießen und falls nicht, bin ich mir sicher dass sie irgendwann wieder kommt  ♥

16. Juni 2013

Random Sunday #5

Yay, endlich wieder Sonntag!
Endlich wieder arbeiten (^‿^) *feier*

Aber bevor ich in meine Spätschicht gehe und bis 22 Uhr Leuten Sandwiches und Tankfüllungen verkaufe, lasse ich euch noch ein bisschen an meiner Woche teilhaben.
Donnerstag hatte ich frei, weil ich einen Hautarztermin hatte. Das traf sich ganz gut, mein Süßi hat nämlich donnerstags grundsätzlich frei und so nutzten wir den restlichen Tag um ein bisschen Zeit miteinander zu verbringen. Also sind wir nach Regensburg gefahren.
Yaaaay, ich war ein wenig shoppen, Sushi essen bei Akakiko und habe mich NATÜRLICH gesonnt... was ich diese Woche eigentlich ständig gemacht habe, wenn ich Zeit hatte. Ich war richtig froh Frühschicht zu haben :-)


Gute-Laune-Musik hören und Wetter-App ignorieren (kein Regen ins Sicht) ♥ Mit den Füßen die Wolken kitzeln :)


Donnerstag habe ich dann auch gleich mal meine neue Sonnenbrille ausgeführt. Zu dem kompletten Einkauf wird es dann aber noch einen Extra-Post geben. Jetzt müssen aber erst mal Poser-Strand-Bilder herhalten.

160 Zentimeter Taubenratte zum toll finden

Meine Woche bestand aber leider nicht nur aus Sonnenschein *seufz* Mein neues Design kann leider immer noch nicht online gehen, da ich immer noch keine Lösung für ein letztes Problemchen gefunden hab. Vielleicht ist ja wer da draußen der mir doch noch helfen kann?? Meldet euch einfach über das Kontaktformular oder erwähnt in einem Komentar so ganz nebenbei, dass ihr megafit in Sachen Html seid ^____^ Ich weis einfach nicht mehr weiter...




Vielen Dank übrigens für die vielen liebe Kommentare zum letzten Post. Ich hätte nicht gedacht, dass AMU's zu so viel Resonanz führen, wo es noch nicht mal das kreativste war. Ich hab mich jedenfalls total gefreut ♥
Und gestern gab es übrigens auch noch eine Kleinigkeit über die ich mich total gefreut habe:
Ich instagramme so total nichtsahnend mein Mittagessen, welches ich draußen im Garten zu mir nahm, als kurz darauf meine süße Chrissy mir freundlich zuprostete ... selbstverständlich per Instagram!


Ist sie nicht megasüß??!! Ich hab den totalen Narren an ihr gefressen und hab mich über den Karamalz-Gruß sehr gefreut. Habt ihr eigentlich schon mal auf ihrem Blog vorbei geschaut? <- *klick* Tut das unbedingt!


Damit der Post jetzt nicht noch mehr Random wird, als er es schon ist beende ich ihn nun und verkrümel mich demnächst auch in die Arbeit (ich freue mir einen Ast - nicht. Aber irgendwer muss es ja machen ^o^)
Genießt euren Sonntag, auch wenn ihr das selbe Schicksal wie ich teilt und heute entweder schon gearbeitet habt, oder euch eine Spät- oder sogar Nachtschicht erwartet ಠ╭╮ಠ Irgendwann endet auch das!

13. Juni 2013

wet n wild AMU

Hallo, meine Süßen!

Ich hatte ja bereits angekündigt, dass ich ein Augen Make Up mit dem wet n wild Eyeshadow Trio aus meinem letzten Haul geschminkt hatte. Heute werde ich es euch zeigen, aber erst stelle ich euch den Lidschatten selber ein bisschen vor :)


Das Design der Palette ist, wie man gut sehen kann, eher schlicht gehalten und unspektakulär. Es sind 3,5 Gramm Produkt enthalten und die Farben sind schön aufeinander abgestimmt. Ich hab das Trio auf gut Glück bei Edeka mitgenommen und hab mir eigentlich nicht die größte Hoffnung gemacht. Zuhause beim Swatchen bin ich aber angenehm überrascht worden!




Die Konsistenz ist seidig, viel Fallout hatte ich aber dennoch nicht. Außerdem ist die Pigmentierung besser als ich vermutet hatte und das perlige Finisch gefällt mir auch sehr gut. Geswatched habe ich übrigens ohne Base! Der Preis liegt pro Palette - ich glaube es gibt insgesamt 6 - bei 3,99 € und das finde ich vollkommen in Ordnung. Einen Design-Preis verdient die Palette zwar nicht, alles in allem stimmt aber das Gesamtbild! Der Lidschatten hält lange, kriecht nicht in die Lidfalte und das Tragegefühl ist gut.

Jetzt kommen wir aber endlich mal zum AMU :)


Im Prinzip bin ich der "Anleitung" gefolgt und habe den rosanen Ton auf dem beweglichen Lid verwendet. Zum Schattieren habe ich den braunen Ton genommen und direkt unter der Braue und im Augeninnenwinkel habe ich den hellsten Ton benutzt.
Zuerst habe ich versucht mit den beigelegten Miniaplikatoren das AMU zu schminken, leider hat das irgendwie so gar nicht geklappt. Mein Gedanke dahinter war, dass ich das Trio auch auf kleineren Reisen mitnehmen kann, ohne dabei auch noch Pinsel und so weiter mitschleppen zu müssen. Den Gedanken habe ich aber verwerfen müssen.

Unter anderem benutzt wurde übrigens
 - Essence I ♥ Stage Eyeshadow Base
 - Manhattan Eyemazing Eye Liner
 - Manhattan Supersize Mascara

Wie gefällt euch das AMU?
Besitzt ihr auch Eyeshadows von Wet N Wild?
(Und wart ihr auch so überrascht darüber wie toll die eigentlich sind? :D)

Instagram' mich ♥