3. November 2013

[Review] Catrice Arts Collection

Hey, meine Süßen ≧◡≦!

Die Catrice Arts Collection ist ja nun schon seit ein paar Tagen oder Wochen in den deutschen Drogeriemärkten zu finden. Ich muss zugeben: die Pressebilder sind an mir vorbei gegangen, da ich in der Zeit meiner Blogflaute zwar Blogs, aber keine E-Mails gelesen habe. Erst als ich die ersten Reviews gesehen habe von Bloggerinnen die vorab schon mal Testpakete zugeschickt bekamen bin ich neugierig geworden und BÄM! - angefixt. Bei der wunderschönen Verpackung und den schönen Farben und dem Gefühl von "endlich mal was anderes im Drogeriebereich" setzte mein Gehirn aus und ich nahm erst mal zwei Paletten und einen der drei Lacke mit.


Die Collection widmet sich drei unterschiedlichen Kunststilen der vergangenen Zeit: Art Déco (gelbe Box), Barock (magenta Box) und dem Jugendstil (grüne Box). Alle drei Boxen beinhalten
  • einen Blush
  • einen Highlighter
  • 6 aufeinander abgestimmte Lidschatten
  • einen Applikator mit einem Schwammende und einem Pinselende
  • sowie einen Kajal in schwarz mit goldenem groben Glitzer
Die 3 Nagellacke der limited Edition halten sich farblich an die Boxen und glitzern alle wie verrückt. Auf die werde ich aber hier eher nicht eingehen, da ich meinen Lack noch nicht richtig ausprobiert habe.
Nun erst mal zu den knallharten Fakten der Paletten!



Das gefällt mir wirklich ausgesprochen gut! Es ist wirklich mal was anderes so eine recht hochwertige Box im doch eher geringpreisigen Segment zu finden. Dementsprechend verwunderlich ist es für mich, dass die Paletten nicht weggehen wie heiße Semmeln, in meiner Stammdrogerie stauben sie vor sich hin. Ist das bei euch auch so? Schließen tut die Pappe mit einem Magnetverschluss und das auch noch recht gut. Lose in einer Tasche herumfliegen lassen würde ich sie allerdings nicht.





Das Produkt selber - also die Lidschatten, Blush und Highlighter - enttäuschen hingegen ein wenig. Der Auftrag geht okay, die Pigmentierung ist so lala und Schimmer und Glitzer überwiegen in den Paletten. Die Auswahl an Farben ist wunderschön und mit einer Base kann man auch ordentlich etwas rausholen. Wunder erwarten kann man aber nicht und ich finde das muss es auch nicht. Für krasse Augen-Make-Up's gibt es genügend andere Produkte auf dem Markt und dieses ist nun mal eher etwas für den Schminkanfänger und die jenigen unter euch, die es dezenter gut finden.
Neben den Lidschatten gibt es ja noch den Kajal. Der ist ordentlich schwarz und enthält goldenen Glitzer. Mit so kleinen Stiften arbeite ich allerdings recht ungern, die Pigmentierung ist dennoch echt super und der Auftrag cremig und dadurch einfach und flüssig. In einem Zug könnt ihr einen dramatischen Lidstrich zaubern und der Glitzer gibt dem ganzen ein bisschen extra Glamour oben drauf.


Hier könnt ihr die Farbauswahl der "Art Déco"-Palette bewundern die super alltagstauglich ist! Der schmutzig apricot-farbene Blush gefällt mir davon noch am meisten, er erinnert mich ein wenig an den Blush der Essence "Legends of the Sky"-Le der im Zuge einer Alles-Muss-Raus-Aktion meinerseits weichen musste. Im nachhinen bereue ich es, der war nämlich um einiges besser pigmentiert als der hier aus der Catrice-Palette, durch Schichten erhält man aber trotzdem schöne Pausbäckchen geschminkt.
(Ich frage trotzdem mal vorsichtig nach... hat jemand diesen Essence-Blush noch und möchte ihn abtreten? :D)

In jeder Palette enthalten - Applikator und Kajal mit Goldglitzer
Zu guter Letzt hätte ich euch gerne noch ein paar Swatches gezeigt, beim angucken der Bilder am Laptop ist mir dann aber aufgefallen, dass mein halber Arm oder einfach alles unscharf war. Ich glaube ich hatte irgendwann schon mal erwähnt, dass ich ein absoluter Versager in Sachen Swatches fotografieren bin und deswegen gibt es diesmal auch keine.
Aber so ganz ohne was zu gucken beende ich diesen Post natürlich trotzdem nicht. Ich habe die Paletten natürlich sofort ausprobiert und hier zeige ich euch einfach mal mein Ergebnis:


Augen
  • Essence "I love Stage"-Base
  • Catrice "Barock"-Palette (Beerentöne am Lid, dunkler Braunton am unteren Wimpernkrankz, Highlightertöne am Browbone wie auch im Augeninnenwinkel)
  •  Manhattan Eyemazing-Liner
  • Essence "I love Extreme"-Maskara
  • Catrice Augenbraunestift in "02 date with ashton"
Teint
  • L'oréal Skin Perfection Soft Blemish Balm
  • Maybelline "Fit Me!" Shine-Free Foundation
  • Catrice Blush aus der "Art Déco"-Palette
Lippen
  • Essence "Be Loud!"-Le Jumo Sheer Stick in "ap-ri(c)ot"

Was sagt ihr zu den Catrice-Paletten?
Habt ihr euch schon eine geholt oder lassen sie euch eher kalt?
Habt ihr damit auch schon schöne Make-Ups geschminkt?
Wenn ja verlinkt mir doch eure Beiträge in die Kommentare! Ich freue mich über eure AMU-Ideen!

Kommentare:

  1. Ich habe schon vieles von der Palette gehört, aber ich kauf sie mir dennoch nicht, weil einige Youtuber/Blogger von den Lidschatten und so enttäuscht waren.. Obwohl die so schön aussehen! :')
    Dein Ergebnis ist richtig schön geworden! :')

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. ich hab auch mit den gedanken gespielt mir die zu holen... aber ich schminke mich dann doch einfach zu selten

    AntwortenLöschen
  3. Mein Kajal aus der Magenta Palette hat kein Gold Gold glitzer , sicher das dass bei allen so ist

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die Pinke und bin leider etwas enttäuscht von der Pigmentierung :-\

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefallen die Paletten wirklich gut, aber ich würde sie viel zu selten verwenden.
    xoxoo Paula. :)

    AntwortenLöschen
  6. Das sind wirklich tolle Paletten :) Aber ich habe schon sooo viel Lidschatten..

    AntwortenLöschen
  7. ich finde sie toll! habe mir auch die Pinke zugelegt und liebe sie! das einzige was mich stört, ich bekomme den Kajal nicht aus meiner Palette raus! total nervig.
    ansonsten top und die goldene kaufe ich mir vllt auch noch :)

    Liebe Grüße
    Kaddi ♥

    AntwortenLöschen
  8. ich finde die paletten etwas zu teuer, ich glaube, sie kosten fast 8€. und dafür, dass ich mich nur am wochenende schminke ist es mir echt zu "schade". aber die farben sind wunderschön!
    <3

    AntwortenLöschen
  9. Deinen Pickel auf der Nase hast du doch auch schon ewig, oder ? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den habe ich deswegen ewig weil's kein Pickel ist sondern ein Blutschwämmchen ^^

      Löschen

Instagram' mich ♥