31. Mai 2013

LE's geswatched

Guten Abend, ihr Lieben!

Ein paar meiner Leser haben sich bei mir gemeldet und gefragt ob es denn Swatches zu meiner aktuellen LE-Ausbeute gibt. Tatsächlich hatte ich welche vorbereitet, aber war dann der Meinung sie auch einfach weglassen zu können. Ich finde Swatches sind etwas was ich einfach nicht schön hinbekomme! Aber Wunsch ist Wunsch und besser habe ich es leider nicht hinbekommen (Alle Swatches sind übrigens OHNE Base!)


Wie ihr seht: Zwischen den Eyeshadows der Ticket to Paradise LE (Essence) und den Magic Up! Lidschatten (Manhattan) ist doch ein himmelweiter Unterschied. *HIER* könnt ihr noch Mal sehen wie Essence auf meinem Auge versagt hat. Ich finde es immer noch schade, aber kann auch nur weiterhin von den Essence-Tiegelchen abraten, so schön die Farben auch sind :C
Den Lipliner hatte ich im letzten Post irgendwie so gar nicht erwähnt, das liegt aber daran dass ich ihn noch nicht richtig ausprobieren konnte. Inzwischen kann ich aber schon mal sagen, dass er sich nach einer McBurger-Mahlzeit (die nur aus Pommes bestand :D) schon verflüchtigt hatte. Ich habe die Pommes ganz human verputzt, wie konnte das passieren?


Das Tragebild vom Gloss zeigt schon fast überdeutlich, dass ... ja, ... eigentlich gar nichts! Alles was das Lippenzeug hinterlässt sind ein klebriges Gefühl und ein starker seltsamer Geschmack. Kein bisschen Farbe, kein bisschen Pflege und nach ungefähr 2 Minütchen ist das ganze dann auch schon überstanden ◔_◔ Mit anderen Worten: ein weiterer Reinfall in dieser LE :C


Das Shimmer-Powder hingegen gefällt mir ganz gut. Es ist sehr unauffällig und schimmert halt ein bisschen fröhlich vor sich hin. Auch hier ist die Haltbarkeit nicht so dolle, aber das habe ich ehrlich gesagt auch nicht erwartet ^^
Überraschend schön finde ich den Eye Dust von Manhattan. Ich mag dieses braun total gerne, aber eine Base ist unverzichtbar! Der Eye Dust heißt nicht umsonst so, das Zeug kann man fast vom Applikator pusten. Dementsprechend angenehm ist das Tragegefühl!


Zu guter Letzt zeige ich euch noch den Liquid Blush aus der "Far East. So Close"-LE von p2. Das war auch das einzige was ich aus dieser Edition mitgenommen hab und alles in allem bin ich damit ganz zufrieden. Der Blush fühlt sich auf der Haut sehr frisch und zart an und zaubert eine schöne Röte ins Gesicht. Ich denke die Farbe macht sich sowohl auf Alabasterhaut wie auch auf gebräunter Haut gut. Trotzdem frage ich mich, wann p2 angefangen hat so "teuer" zu werden? :D Es sind immerhin knapp 4 Euro die man für ein Drogerie-(Eigenmarken-)Produkt hinblättern darf.

Das war's soweit von mir und den gewünschten Swatches! Vielleicht haben sich schon ein paar von euch gefreut jetzt etwas von der Essence Haarmaskara zu sehen, LEIDER muss ich aber dazu sagen dass ich die noch nicht ausgiebig testen konnte. Zur Zeit ist mein Haar nämlich noch dunkel getönt und so viel kann ich sagen: Besonders viel erkenne ich nicht. Es wird aber bald einen (oder sogar noch einen?) Extra-Post dazu geben!

Kommentare:

  1. Also ich fand den Post toll :)
    Sehr hilfreich <3

    Und ich freue mich schon auf den Bericht über die Essence Haarmaskaras :D

    AntwortenLöschen
  2. der braune cremelidschatten sieht toll aus! ;)

    www.amrious.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. die beiden eyeshadows sehen echt hübsch aus.
    tolle farben :)
    <3

    AntwortenLöschen
  4. Dankesehr für deinen lieben Kommentar!
    Ja, das ist eine Lampion-Lichterkette und ich habe abgesehen von dieser keine Lichtquelle genutzt :)
    Alles Liebe
    Allie

    AntwortenLöschen

Instagram' mich ♥