30. Januar 2013

The Biiig Review Run Part 2 {Soap & Glory}


Nach einer kurzen Pause kommt heute der zweite Teil der Soap&Glory Themenwoche. Nachdem ich Montag mit dem günstigen Produkt begonnen habe, wollte ich jetzt mit dem nächstgünstigsten weiter machen, aber da das wieder ein Peeling wäre (Gesichtspeeling) entscheide ich mich dagegen und starte heute mit einem Pflegeprodukt für NACH dem Peelen :)


Die Body Lotion hat aufgrund vieler Kleinigkeiten das Zeug zum Nachkaufprodukt!

Die Anwendung
Am besten nach dem Duschen auf die Haut auftragen und besonders trockene Stellen regelmäßig gründlich einschmieren. Schmieren ist hier eigentlich das falsche Wort, aber einarbeiten klingt auch wieder total dämlich ("Es lässt sich so gut einarbeiten" hört sich an wie ... als würde ich meine rohen Wände mit Rauputz bearbeiten. Total unpassend, hier geht's schließlich um unsere superzarte schöne Haut und nicht um Betonwände!)

Das Produkt selber
duftet typisch nach Soap & Glory und bleibt dem Näschen von Welt lange erhalten.
Die Body Lotion zieht superschnell ein, hinterlässt keinen Bäh-Fettfilm oder dergleichen und ich kann nach dem Auftragen (nicht einschmieren oder einarbeiten) sofort in meine Klamotten schlüfpen ohne mich eklig feucht und klebrig anzufühlen. Die Haut ist lange zart und eine ganz besonders tolle Sache wie ich finde, ist dass die Packung durchstichtig ist! Ich kann mir nicht helfen und ich weis auch nicht wieso, aber wenn ich sehe, dass etwas wegkommt freue ich mich total es zu benutzen. Inzwischen ist nur noch gut ein Drittel der Lotion da und es freut mich zu sehen dass etwas nicht nur rumsteht sondern es verbraucht wird. Mich macht das glücklich *lach* Und wenn eine undurchsichtige Packung leichter wird, finde ich das nicht annähernd so toll... geht das nur mir so??

verspricht nicht nur sondern hält auch

Mein Fazit
Ein schönes Produkt mit Wohlfühlgarantie. Ich benutze es täglich, manchmal auch Abends um einfach nur toll zu duften und finde es mit knapp €13,- auch nicht zuuu teuer. Es ist schon mittleres Preissegment, aber weil es so eine tolle Haut macht verzeihe ich den Preis und zahle das auch gerne.

Theoretisch wäre es auf jeden Fall ein Nachkaufprodukt, aaaber warum es das nicht ist, erfahrt ihr in einer der nächsten Reviews ^o^ Wer es gerade so erträgt €13,- nur für eine Body Lotion auszugeben, kann hier aber getrost die nächste Review vergessen und gleich lostigern und sich das Produkt nachkaufen. The Righteous Butter Body Lotion taugt absolut und ich finde nichts schlechtes an ihr.

Kommentare:

  1. Ahh ich muss es haben :D

    Und nein, es geht nicht nur dir so. Ich finde es auch toll, wenn ich sehe, dass Produkte weniger werden. Ich halt einige Produkte immer gegen das Licht, damit ich sehe, wie viel noch drinnen ist. Doof oder? *lach*
    Leider hab ich momentan 8 - 9 Body Lotions daheim und ich hab mir ein "Body-Lotion-Kauf-Verbot" auferlegt, bis ich alle anderen aufgebraucht habe :o das wird dann wohl noch ewigst dauern bis ich die S&G Body Lotion kaufen werde :(

    Liebe Grüße, Sabrina

    AntwortenLöschen
  2. Oh man, du machst mich fertig!!!!! schon wieder VOLL angefixt!!!!

    Ok, ich lese jetzt mal deine Themenwoche durch und dann werde ich loslaufen und kaufen :D

    Ich wollte mir die hübschen Sachen eh schon kaufen,weil sie soooo toll aussehen.

    Drück dich

    Frau Huegel :*

    AntwortenLöschen

Instagram' mich ♥