29. November 2012

Gamer Weihnachtsgeschenke

Ich habe ja letztens schon in diesem Post über eine kleine Geschenkidee geschrieben. Heute soll es mal um was männlicheres gehen... oder zumindest um was gameriges, Videospiele werden schließlich auch bei Mädls immer beliebter! Auf jeden Fall keine Fruchtaufstriche oder Cookie-Backmischungen! Inspiriert haben hier schon vor 3 Jahren die Jungs von Game One. Um mal schnell zu machen kommt hier jetzt das Weihnachtsgeschenkevideo und im Anschluss natürlich eine Liste (fast) aller vorgestellten Geschenke.


Eine lustige Idee für die vielen agressiven Gamer da draußen!

Habe ich leider nicht entdeckt!! Als Alternative und sinnvollen Zeitvertreib kann man ja versuchen sich zum Beispiel beim Schachspielen nicht von den Goomba-Türmen matt setzen zu lassen?

Dieses nervtötende Teil wünsche ich eigentlich niemandem... aber wer einfach nicht aus den Federn kommt hat diesen Wecker vielleicht mehr als verdient?

Es ist zwar nicht der aus dem Video, der diese coolen Geräusche macht, aaaaber man kann Sachen darin aufbewaren, was - wie ich finde - die allerbeste Alternative zum Geräusch ist :)

In diesem Shop findet ihr viiiiele viele Variationen des Equalizer T-Shirts!

Hier lieber einige Tage früher bestellen, ist nämlich leider bloß im Ausland verfügbar!

Genau wie die Spardose gibt es dieses coole Teil nur im Ausland und deshalb gilt: Der frühe Vogel hat zu Weihnachten alle Geschenke zusammen!


27. November 2012

Mini Give Away

Hallo, meine süßen

Gestern bin ich bei Youtube auf Videos gestoßen, in denen Mädchen von Kosmetik berichtet haben, von denen sie es bereut haben sie gekauft zu haben. Mein Köpfchen hat dabei gerattert und mir haben sich zwei Fragen gestellt:

Besitze ich solche Kosmetik? und Was tut man damit wenn ja?

Also habe ich in meiner Kosmetik-Kiste gekramt und tatsächlich Dinge gefunden, die ich so zwar nicht bereut habe gekauft zu haben, für die ich aber einfach (leider) keinerlei Verwendung habe! Qualitativ sind sie top, aber leider trifft es doch nicht ganz meinen Geschmack :C Und jetzt, da ich weiß dass ich diese Dinge habe, sie aber niemals verwenden werde, gibt es ein kleines 



Wem es also nichts ausmacht, dass diese Dinge einmal geswatched worden sind hat jetzt die Möglichkeit das hier zu gewinnen:

maybelline falsche-wimpern-maskara & soap & glory feuchtigkeitslotion mit bronzeburstperlen
 
Es gibt insgesamt drei Lose und das Gewinnspiel ist auf Deutschland begrenzt. Außerdem brauche ich (im Gewinnfall) eine Einverständniserklärung der Eltern, dass ihr mir eure Adresse geben dürft wenn ihr noch nicht 18 sein solltet. Aber hier erst mal die Regeln :)

  1. Sei Leser meines Blogs via GFC - Neulinge sind ebenfalls Willkommen
  2. Hinterlasse einen Kommentar mit dem Hinweis darauf dass du GEWINNEN WILLST! ♥ (ein Los)
Die letzten Punkte sind kein Muss! 
     3.  Teile dieses Gewinnspiel auf deinem Blog (ein zusätzliches Los)
     4.  Verlinke das Gewinnspiel in deiner Sidebar (ein weiteres Los) 

Mitmachen könnt ihr bis zum einschließlich 17. Dezember, am Folgetag wird ausgelost. Solltet ihr euch die Mühe machen dieses Give-Away zu teilen oder in der Sidebar zu verlinken, fügt eurem Kommentar bitte den Link hinzu!! Verwenden könnt ihr dafür folgendes Bild oder die beiden oberen.


Ich wünsche allen die mitmachen viel Glück und vielleicht könnt ihr ja mehr damit anfangen als ich

 ________________________________________
Off topic:
Zu allerletzt gibt es noch eine Sache zu klären. Bezüglich meines letzten Posts haben mich doch ein paar gefragt ob ich denn keine Wimperntusche benutze, worauf meine Antwort immer die gleiche war: meine Wimpern sind schon lang und dicht genug wie ich finde, deswegen benutze ich Maskara eher selten.
Hier nun also die ungetuschte Wahrheit :)

anklicken für noch größer!
 

25. November 2012

Fünf Minuten

Hey ihr tollen!

Wie sieht eigentlich eure morgendliche Routine aus? Ich muss ehrlich sein: zumindest was das schminken angeht gebe ich mir eher weniger Mühe und brauche deswegen auch nicht sehr viel Zeit dafür! Ich habe des öfteren gelesen dass Bloggerinnen mindestens eine halbe Stunde für ihr Make-Up brauchen und bin eigentlich recht froh dass das bei mir nicht so ist. Recht überschaubar ist deshalb auch die Produktpalette die quasi mein "Standartsortiment" ist. Natürlich habe ich auch dekorative Kosmetik, mehr als ich in den nächsten Jahren aufbrauchen könnte, aber das sind so meine Basics. Ohne das auf dem Gesicht, gehe ich nicht raus!


wird in dieser Reihenfolge verwendet:
AOK Feuchtigkeitsfluid € 4,99 / Rimmel STAY MATTE Foundation € 7,99 / 
essence fix&matte Puder € 3,45 / essence eyeliner pen € 2,45



22. November 2012

What's in my bag?

Hallo, ihr süßen :)

Findet ihr "What's in my bag"-Posts auch so toll wie ich? Also ich kann mir nicht helfen, ich finde es einfach interessant zu sehen was die Leute so mit sich herumtragen und frage manchmal auch bei meinen Freundinnen ob ich gucken darf was die so dabei haben :D Deswegen zeige ich euch heute auch mal was so in meiner Tasche ist!


1. Hello-Kitty-Tasche
Sie hat einfach die perfekte Größe. Es passt sogar eine kleine DSLR rein!

2. Escada Parfum Sexy Graffiti
Einer meiner Lieblingsdüfte

3.  Nintendo DSi + Pokéwalker
Ich trainiere Pokémon während ich GEHE! Aaaaw Yeah!!

4. htc wildfire s
Hassliebe

5. Kleinkram
Vivil-Bonbons und Balea-Creme. Dinge die den Weg aus der Tasche nie wieder raus finden!

6. Kleingeldbörse im Eulendesign
Ein tolles Geschenk von einem tollen Mädchen

7. iPod
Musik! Dem ist nichts hinzuzufügen :)

8. Geldbörse "Yoshi"
Der hat allein durch das Motiv schon eine Daseinsberechtigung

Der Inhalt meiner Tasche variiert natürlich manchmal, doch das ist eigentlich das was ich so gut wie immer mitnehme oder dabei habe. Ich kann mich erinnern dass ich früher immer entweder gar nichts oder viiiiel mehr mitgenommen habe. Totschleppen ist jedenfalls nicht mehr und um das zu vermeiden wechsel ich seltener zu großen Taschen und miste öfter mal aus!

Habt ihr auch "What's in my Bag"-Posts? Falls ja, immer her mit euren Links!

20. November 2012

New In [Quickie]


Gestern Nachmittag waren mein Freund und ich noch geschwind unterwegs um für ihn ein paar Klamotten und Schuhe zu besorgen. Ich bin dabei aber nicht leer ausgegangen denn mein Schatz hat mir diese

supertolle Häschenmütze bei C&A 
 
gekauft und mich damit seeeehr glücklich gemacht ♥ So könnte jede Woche beginnen - Warm und flauschig!


Bunneh-Cap mit Puschel hinten dran (€ 7,-)

16. November 2012

supertasty christmas gifts

Hallo meine tollen Leser


Weihnachtet es schon fröhlich vor sich hin bei euch? Ich muss gestehen: mal abgesehen von dem lieblosen Flackern der heute eingetroffenen Mini-LED-Kerzen ist es bei uns noch very unmerry. Hier wurden noch keine Plätzchen gebacken, kein einziges Fenster ist dekoriert und dabei ist doch in zwei Wochen schon der erste Advent!! An Geschenke will ich eigentlich noch überhaupt nicht denken! Dennoch habe ich schon mal in den Weiten des Interwebz gestöbert um euch zu zeigen was vorhin bei mir eingetroffen ist (seit dem Umzug kommt die Post soooo spät u__u").



Bestellt habe ich diese süßen Kleinigkeiten im DaWanda-Shop von Obst-Körbchen. Es lief einfach alles wie am Schnürchen! Der Kontakt war supernett, alles war sehr gut verpackt und der Preis stimmt natürlich auch!




Wer also noch niedliche Geschenke für seine Allerliebsten sucht und so wie ich in so ziemlich allem unbegabt ist findet hier vielleicht die Lösung? Wenn nicht gibt es ja noch sooo viele andere schöne Dinge im Dawanda-Shop über die man sich kringelig freuen kann!

Besonders beliebt bei Schleckermäulchen und Backfeen
Die Backanleitung ist auf der Rückseite!


yummi!

Was schenkt ihr euren Liebsten? Habt ihr schon alle Geschenke zusammen und könnt schon gar nicht mehr auf's Weihnachtsfest warten oder macht ihr das alles auf den letzten Drücker?

13. November 2012

Faszinata Gewinnspiel

Wie viele viele andere Bloggerinnen (und vielleicht auch Blogger) bin auch ich auf das
aufmerksam geworden! Weil ich also grad nichts besseres zu tun habe und zudem auch noch ein € 500,- Gutschein lockt habe ich mich dran gemacht diesen Post hier vorzubereiten und wie vorgeschrieben von meinem Lieblingsschmuckstück zu erzählen. Aber Bilder sagen ja bekanntlich mehr als tausend Worte

Mein allerliebster Lieblingsring
(Wer Flecken im Bild findet darf sie behalten)


Den Ring habe ich irgendwann mal von meiner Mutter ausgeliehen bekommen. Inzwischen trage nur noch ich ihn und er ist quasi in meinen Besitz über gegangen :) Für gewöhnlich finde ich große Ringe viel schöner als zierliche, aber der hier hat es mir einfach angetan. Er glitzert wie ein Sternenhimmel und lässt jeden Finger bezaubernd aussehen!

So viel zu meinem Lieblingsschmuckstück. Um gültig bei dem Gewinnspiel teilzunehmen muss ich zudem noch ein Schmuckstück aus dem Sortiment von Faszinata zeigen welches mir am besten gefällt und muss meine Wahl begründen:

Beim durch den Shop stöbern und mich in eigentlich jedes Teil verlieben ist mir dieser Ring hier besonders aufgefallen. Ihr merkt schon, Ringe sind mein Ding :D Ich habe zwar schon einen Perlen-Ring, allerdings in grün der eher zu den wenigsten meiner Klamotten passt. Diesen Ring finde ich kann man zu fast allem tragen und die Form ist auch wunderschön, deswegen gefällt er mir so gut. Sollte ich diesen Gutschein gewinnen (träumen darf man ja) landet der auf jeden Fall in meinem Warenkorb!


Und auch wenn ich nicht gewinnen sollte, bin ich gespannt auf die Glossybox die es gibt, allein schon weil man an dem Gewinnspiel teilnimmt. Teilnehmen lohnt sich also für jeden!


8. November 2012

ICH - Der Glückskeks



Yay! Total spektakulär dieser einhundertste Blogpost! Und anstatt selbst ein Gewinnspiel zu veranstalten, weil ich mir ja jetzt schon 100 Posts aus den Fingern gesaugt habe mit Hingabe und Liebe verfasst habe freue ich mich einfach darüber zum ersten mal bei einem Blogger-Gewinnspiel gewonnen zu haben. Yippie! Um ehrlich zu sein habe ich noch nie etwas gewonnen... das liegt wohl daran dass ich einfach selten bei Gewinnspielen mitmache.

Egal ... ich hab gewonnen!





Möglich gemacht hat das Daniela (einfach klicken!) Auf das Gewinnspiel gekommen bin ich übrigens durch Zufall. Während ich sinnlos in der Weltgeschichte umhersurfte habe ich Bilder von Hosen mit Galaxy-Print entdeckt. Aufgrunddessen dass ich arm und pleite bin aber auch Galaxie auf den Beinen haben wollte habe ich nach einem DIY gegoogled. Handwerkliches Geschick besitze ich zwar nicht aber beim googlen geht es ja bloß darum, dass man das mal machen KÖNNTE :D Ich schweife ab. Na, jedenfalls habe ich bei ihr mein Wunschtutorial gefunden und habe mich weiter durch ihren Blog geklickt. ER IST EINFACH SÜSS! Und so wurde ich Leser und Teilnehmer :D

Wer jetzt scharf auf das Tutorial AAAWYEAH-GALAXYSHORTS ist der klickt einfach das Riesenherz an


Ich hoffe demnächst kann ich auch wieder ein Gewinnspiel für euch süßen veranstalten! Jetzt habe ich meinen Blog-Geburtstag schon vergessen verheimlicht, da sollte schon langsam mal wieder was kommen... ODER NICHT?


6. November 2012

Review L'oréal Paris Perfect Clean Waschpeeling


Hallo, meine lieben Leser!
Gestern hatte ich ja angekündigt, dass es heute um ein Produkt von L'oréal Paris Perfect Clean gehen soll. Also speziell um das intensive Waschpeeling, denn es gibt in Deutschland neben diesem noch zwei weitere Produkte aus der Serie Perfect Clean, nämlich:
- eine moussige Waschcream (rosa) und
- ein schäumendes Waschgel (blau)
und alle drei haben diesen superpraktischen "CleanPod" der in der oberen Hälfte der Verkpackung drinsteckt. Nun kommen wir aber mal nach diesem Satzungetüm zum Produkt und meiner Review!


Was sagt der Hersteller?

Die Reinigungsrevolution für eine perfekte Haut!
Tiefenwirksame Reinigung – Pore für Pore.

Das neue Perfect Clean mit innovativem CleanPod entfernt Hautunreinheiten und Make-up für eine porentiefe Reinigung.

Das Waschpeeling ist für alle Hautarten geeignet und lässt den Teint erstrahlen.

Meine Meinung: 

Das Waschpeeling ist wirklich SUPER und im Moment mein absolutes Lieblingsprodukt. Der Hersteller verspricht hier nicht zu viel, es reinigt wirklich gut und riecht einfach angenehm. Außerdem ist der CleanPod eine klasse Sache, er massiert das Gesicht und weil er so flexibel ist fühlt sich das auf der Haut auch noch richtig gut an! Und weil der CleanPod in jedes Produkt integriert ist kriegt er gleich noch einen extra Pluspunkt :D


Und sonst?

Jedes Produkt aus dieser Serie kostet ca. € 5,-. Enthalten sind 150 ml und haltbar ist es 12 Monate. Die Anwendung ist einfach und mit drei kleinen Bildern erklärt. Hier noch schnell die Inhaltsstoffe und noch zwei SUPERAWESOME Bonusbilder :D

klick mich für GROSS!


 
hallu :)
UUUH ... eine letzte Sache wäre da noch. Unnötigerweise GLÜCKLICHERWEISE kann man seinen CleanPod, den man total lieb gewonnen hat und einfach nicht mehr missen möchte, an jede Wand befestigen! Wie in diesem Beispiel zu sehen direkt neben der Duschamatur

ist das nicht einfach ♥?

5. November 2012

Der kurze Hinweis


endlich - endlich - endlich
komme ich mal wieder zum bloggen. Also eigentlich: 
Ich hab endlich mal den Kopf frei für's bloggen :) Yippie! Zwar kommt jetzt bloß der kurze Hinweis dass es wieder ein wenig lebendiger wird als es die letzten zwei Wochen war, aber dafür mit einem kleinen Einblick für den nächsten Post DER SCHON MORGEN KOMMT :D 
So, und nun freut euch drauf und habt noch einen
wunderschönen Abend

Instagram' mich ♥