28. Februar 2012

Kleine Monster

So. Da bin ich nun wieder, in alter Frische und bereit euch zwei neue Gestalten in meinem Leben vorzustellen. Consuela und Gary.


Consuela, die eigentlich Scraggles heißt und von mir höchstpersönlich umbenannt wurde weil sie einfach aussieht wie mexikanische Totenkopfsüßigkeiten, sind 2 von 5 Monstern zum selberbasteln. Zurzeit gibt es sie in den NKD-Filialen für nur €5,99 pro Set und natürlich bei Amazon. Mit Klick auf den Link werden euch die süßen Filz-Biester sofort angezeigt, ihr braucht also bei Gefallen keine aufwändige Suchaktion starten (◡‿  ◡)

Und nun Fakten, Fakten, Fakten:
Für den Preis bekommt ihr eine Bastelanleitung mit Schnittmustern (die allerdings kopiert/abgepaust werden muss), genügend Filz, Garn, Pailetten, Knöpfe und Füllwatte. Alles was ihr noch braucht ist Bastelkleber und Nadeln... und ich brauchte ca. 3 Stunden (pro Monster) Zeit. Dazu muss auch noch gesagt werden dass ich ein blutiger Anfänger bin was Kram nähen angeht und ich manchmal echt auf dem Schlauch stehe. Dennoch gab es nichts in der Anleitung was es nicht zu verstehen gäbe. Perfekt also für Kreativ-Schübe die aus dem Nichts kommen und Leute die nicht Ewig und drei Tage an etwas sitzen können weil sie sich einfach zu sehr aufs Ergebnis freuen.
Ich hab jedenfalls eeecht Spaß gehabt die beiden zu machen und es hat mir auf jeden Fall Lust auf mehr Näharbeiten gemacht. 

Ach ja... ich zeichne immer noch fast jeden Tag eine Kleinigkeit und habe beschlossen nicht alles in meinem Blog zu veröffentlichen. Das hier ist einfach kein Zeichen-Blog und soll auch keiner werden. Was mich zu der Frage bringt... was ist mein Blog eigentlich für ein Blog? Na, auf jeden Fall kein Zeichen-Blog. Und Tschüss!

16. Februar 2012

doodle~

Ich wollte mich heute schon fast vorm kritzeln drücken Dx Und das Donnerstags-Schwimmen hab ich auch auf morgen verschoben... ich bin so inkonsequent!! Geht's euch auch so? Ich kann meinen schäbigen, inneren Schweinehund so schwer besiegen :D

Aber wie gesagt... verschoben und heute trotzdem gezeichnet. Das ist ein Punkt für mich! Und hier jetzt (in chronologischer Reihenfolge von alt nach neu) die letzten 3 Bilder.


 Der Valentinsroboter ♥


 Neue Copics ausprobiert... und wieder um einiges ärmer!
(Warum müssen diese Mist-Dinger auch so toll und teuer sein... aaaww ;__;)


 ... und am Ende muss man sich halt nur mal aufraffen!


Das war's von mir. Gute Nacht

14. Februar 2012

Bubble-Drool-Valentins-Post

Hallöchen ihr Lieben (^з^)!

<long post>

Dieses Wochenende ist nun vorbei und es war einfach toll! Der Hamster und ich sind nicht nach Garmisch gefahren (was nicht weiter schlimm ist, das kann warten bis es wärmer wird). Stattdessen waren wir in Thüringen. So haben wir den Samstag also damit verbracht in Jena rumzudüsen und da Geld auszugeben.



Zum Beispiel für yummie Bubble Tea!
War übrigens mein erster und mein Fazit ist:
Strawberry (mit Grüner-Tee-Bubbles) - schon okay.
Honigmelone (mit Orange-Bubbles) - OMFG!!
                            ☆彡  




Den hab ich in irgendeinem kleinen Asia-Laden in der neuen Mitte gekauft und da dieser kleine Asia-Laden wie für einen Asia-Laden nun mal üblich ist asiatischen Kram führt habe ich mir Miso-Paste (in diesen praktischen Portionsbeutelchen) gekauft. Ich bin einfach glücklich mit Miso-Suppe *___*
Notiz an mich: nächstes mal ganz viel Kram kaufen weil es in meiner Nähe sowas nicht gibt!! (Falls da wer was z.B. in Regensburg kennt -> Adressen und Google-Maps zu mir. Danke im Voraus ;D)
Neben faul auf der Couch liegen und Füße breitlatschen in Jena beinhaltete das Wochenende nicht mehr viel. Eigentlich nur viele viele Handschuhe die ich von der Mutter des Hamsters geschenkt bekommen habe. SO VIELE HANDSCHUHE! Jetzt kann ich an jedem Wochentag ein anderes Paar Handschuhe anziehen. Ich sollte davon wirklich Fotos machen xD Das war also mein Valentins-Wochenende.

Wo wir schon wieder beim nächsten Thema wären: Dem Valentinstag! Die ganzen hippen Mädls verabscheuen diesen Tag ja, was sie von mir aus gerne machen können. Aber bei aller Liebe... reibt es doch nicht jedem unter die Nase wie dämlich ihr diesen Tag findet (von dem ich mir sicher bin dass Hershey's ihn erfunden hat)!! Ich könnte mich jetzt eigentlich noch Stunden über Stunden darüber beschweren wie sehr mich diese Leute mit ihrer Miesmacherei aufregen, aber dann wäre ich bestimmt nicht besser als die :) Ich lasse mir jedenfalls nicht die Freude nehmen meinen Hamster zu beschenken und ihm wie jeden Tag zu sagen wie lieb ich ihn hab.
Whatever, ich hab mich jetzt genug aufgeregt über Kram über den ich mich eigentlich nicht aufregen sollte. Ich hab übrigens eine Idee wie ich mein langweiliges Leben ein bisschen bunter und aufregender gestalte. Seit diesem Wochenende zeichne ich nun jeden Tag eine Kleinigkeit. Oder was großes. Was mit Bleistift... oder Copics, oder digital. Jetzt kommen erst mal die letzten paar Kritzeleien




für großen Edith-Steckbrief einfach klicken!
Ariel-Chibi






Das wäre jetzt also die nicht-chronologische Reihenfolge. Demnächst chronologisch und besser gescannt (oder abfotografiert). Und auf jeden Fall schicker angeordnet :D Jetzt lass ich euch aber mal in Ruhe... Schlafen oder den Valentinstag genießen oder was auch immer. Zum Abschluss noch ein Bild von einer glücklichen Edith gemeinsam mit ihrem ersten Bubble-Tea (sooo lecker!)



</long post>

6. Februar 2012

Winterschlaf

Hallu!
Ich wusste ja dass ich nicht die spannendste Person der Welt bin, aber dass es zurzeit so gar nichts zu erzählen gibt? Geht's nur mir so? Erlebe zurzeit nur ich nichts? Ich erklär euch das mal:

Ich lese im Moment kein Buch über das ich schreiben könnte. Ich fotografiere nichts weil es mir auf den Keks geht. Ich höre kaum Musik die mich betört (freue mir aber ein Loch ins Knie weil Two Door Cinema Club gerade ein zweites Album aufnehmen!!)


Mein letzter Lichtblick: Ich habe letzte Woche angefangen zu schwimmen. Ich und meine liebste Anna wollen das nun öfter tun um im Sommer mit unseren Luxuskörpern zu strahlen. Mal sehen wie lang meine Motivation anhält :D Ich hoffe lang genug um irgendwann mal auszusehen wie Rachel Bilson (gnihihihi xD).

Genug vom Wunschkörper. Jetzt ist ja bald Valentinstag, vielleicht gibt's dann mehr zu berichten (und vor allem aufregenderes als "Bahnen schwimmen" und "Speckröllchen wegzaubern"), ich hab nämlich mit dem Hamster ausgemacht dieses Wochenende nach Garmisch Partenkirchen zu fahren. Und was die Kälte angeht... die ist mir scheißegal. Ich trage ungefähr 12 Schichten Kleidung, mich zwingt nichts in die Knie!

    Also passt gut auf euch auf, zieht euch warm an und genießt den kommenden Valentinstag
    warm angezogener,
    hüpfender Puschel







Und noch ein kleines Schmankerl. Heute von ...
ist das nicht klar? 
Two Door Cinema Club.
(► play - undercover martyn)



2. Februar 2012

Doncamatic


Ohrwurmiger Song ist ohrwurmig!

Instagram' mich ♥