12. Dezember 2012

Durchgefallen


Hey ihr Lieben ♥

Ich habe schon öfter "Aufgebraucht im Monat xy"-Posts gesehen... So was will ich nicht machen, weil ich den Abfall einfach nicht unbedingt horten möchte, aber interessant zu lesen finde ich es schon! Es gibt aber auch bei mir ein paar Produkte von denen ich mich jetzt trennen werde weil ich sie aufgebraucht habe, allerdings freue ich mich bei jedem einzelnen dass sie jetzt weg sind und nicht mehr bei mir rumstehen!

Wenn ich es recht überlege finde ich "Aufgebraucht"-Posts eigentlich doch doof. Produkte die öfter nachgekauft werden und alle 2 Monate wieder im Beitrag auftauchen weil sie einfach gut sind und immer und immer wieder nachgekauft werden zu sehen nervt schon. Für sowas kann man doch einen extra Post machen (der da kann heißen: Meine Alltime-Favourites - Dinge die ich für immer und ewig nachkaufen werde, solange wie es sie gibt"). Jedenfalls bleibe ich auch nicht bei jedem dieser Posts hängen, außer wenn ich etwas sehe, was mich interessieren könnte. Lange Rede, kurzer Sinn. Mein Post heute ist im Grunde genommen ein:

"Endlich hab ich das Mistding aufgebraucht, es kann endlich weg, aber drüber lästern muss ich schon noch" - Post.
Dann fangen wir mal an, oder? (•‿•)



#1 Axe Anarchy for her Limited Edition (ca. €4,-)

Zuerst habe ich das Deo wirklich gerne benutzt. Es duftet gut, sieht hübsch aus und  lässt sich leicht auftragen, was ja bei einem Deo meistens der Fall ist. Aber im Laufe der Zeit fiel mir auf, dass es - außer für ein paar wenige Stunden gut zu riechen - eigentlich nicht viel macht. Es schützt weder vor Achselnässe noch vor Schweißgeruch und wenn man es nicht ständig bei sich haben will um sich erneut damit einzusprühen sollte man lieber die Finger davon lassen. Vor allem wenn eure Achseln frisch rasiert sind ist dieses Deo eher ein NO-GO da es brennt, und das nicht zu knapp. Der Preis ist relativ hoch, wenn man bedenkt dass es für weniger Geld schon bessere Deos gibt.







#2 Essence Eyeliner black Cherry Blossom Girl LE (€2,99)

Bei dem Eyeliner hab ich mich zuerst darüber gefreut wie intensiv schwarz und haltbar er war, wie gut der Auftrag war und dass es zwei Spitzen gab, eine dicke und eine dünne. Ich sollte schnell enttäuscht werden. Die "dicke" Spitze ist knüppelhart, ich hab sie nie benutzt und das intensive schwarz ... ja ... beim Versuch es wieder runterzubekommen habe ich bemerken müssen dass dieser Eyeliner die Haut stark verfärbt! Im Nachhinein echt blöd von mir die Pruduktbeschriebung auf dem Stift selber nicht 100 mal durchzulesen auf dem klar steht, dass er die Haut verfärbt, aber sowas liest doch keiner. Ich bin froh, dass es sowas nicht im Standartsortiment gibt und ich nicht ausversehen mal zu dem hier greifen kann! Benutzt habe ich ihn eigentlich nur noch dann wenn ich noch am selben Tag schwimmen gewesen bin. Da konnte er mir wenigstens nicht verlaufen wenn ich mir die Augen gerubbelt hab.






#3 Institut Karité Extra Gentle Bodyscrub (Probe)

Das Originalprodukt beinhaltet 100ml und kostet € 24,-. Ich hatte es wie viele Bloggerinnen in meiner Gratis-Glossybox die von Faszinata verschickt wurde und habe sie nun getestet. Also für das Geld ist dieses Produkt eigentlich eine Frechheit. Mag sein dass es ein "extra gentle" Bodyscrub ist, aber die war mir dann doch ein bisschen zuuu sanft. Gemerkt habe ich danach keinerlei Veränderung, das kenne ich von anderen Bodyscrubs schon eher, dass meine Haut danach schön babyzart und weich ist. Nun ja, es ist halt nicht immer der Preis der sagt dass etwas gut ist. Ich glaube ich greife in Zukunft wieder zum "i love"-Douglas-Peeling oder probiere mal was von Soap & Glory aus, aber die hier wird definitiv nicht nachgekauft!






Ja, das waren so im Allgemeinen meine Fehlkäufe (und Mistinhalte von GB) in die ich viel Hoffnung reingesteckt habe und dann doch enttäuscht wurde. Zukunftig werde ich mich nicht mehr quälen Dinge aufzubrauchen die ich eigentlich nicht mag, sondern werfe sie einfach gleich da hin wo sie hingehören ... oder ich informiere mich vorher mal besser über die Produkte, was zwar schwer ist bei zum Beispiel Essence LE's die sofort weggekauft werden, aber man muss ja auch nicht jeder LE hinterherlaufen ^^ Gibt eh zu viele!



Zum Schluss will ich euch noch an mein 
Gewinnspiel
erinnern, welches nur noch bis zum  
einschließlich 17. Dezember 
 läuft! Ausgelost wird am Folgetag
Vielen Dank schon mal an alle die teilgenommen haben und natürlich viel Glück!

Kommentare:

  1. Ein Body Scrub das nicht scrubbt hat schon seinen Sinn verfehlt :D

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha, voll gut mit dem REJECTED. :D Man man, darüber könnte ich auch nen langen Post schreiben. :( Es gibt einfach zu viel unnötiges Zeug.

    AntwortenLöschen
  3. Schicker Blog :) ich gehöre nun zu deinen Lesern und würde mich riesig freuen, wenn auch dir mein Blog gefällt ❤

    xx San☽
    owlspassion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Kokosduft bei ner Handcreme wäre wohl auch mein Fall. Aber ich hab ja noch :D
    Das Deo fand ich interessant, aber wenn du nicht überzeugt davon bist, brauche ich gar nicht mehr drüber nachdenken ^^

    AntwortenLöschen
  5. HAHAHA, megageiler Post!!

    erinnert mich so an die Sendung: MTV dismissed :D

    Drück dich
    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  6. Das Deo habe ich mir auch besorgt, vor einigen Monaten - und es ist sein Preis wirklich nicht wert - Katastrophe, sieht wohl gut aus, aber von Deo-typischer Wirkung habe ich nicht viel bemerkt :(

    AntwortenLöschen

Instagram' mich ♥