28. Juni 2012

Die beste Band der Welt und eine mittelmäßige BB-Cream

Hatte ich eigentlich erwähnt wie sagenhaft supertoll und spitzenmäßig das Ärtze-Konzert in Leipzig war? Nein? Es war so sagenhaft supertoll und spitzenmäßig und so verflucht heiß dass ich grad eben schon für die nächste Tour Karten gekauft habe. Juhu :) Edith ist glücklich






Und damit's mal ein bisschen mehr zu lesen gibt heute hab ich sogar noch eine Kleinigkeit zu meckern erwähnen.


Vor kurzem habe ich mir überlegt mal diese 8 in 1 BB-Cream von Maybelline zu testen. Ich bin mit der Foundation von Artdeco nach wie vor zufrieden aber man kann sich ja mal nach was umschauen, irgendwann geht ja alles zur Neige und immer das selbe ist auch blöd. 
Na egal, jedenfalls bin ich zufällig an ein Pröbchen rangekommen. Ich hab mir ein kleines Loch ins Knie gefreut, so musste ich nur zum ausprobieren keine €9,- hinblättern.


Mittwoch hab ich dann, nachdem ich eine Feuchtigkeit aufgetragen hatte, den absoluten Schock beim aufreißen der Packung bekommen. Das Zeug ist ja total orange? Ich hab's mir ja eigentlich denken können, bei dem Namen des Farbtons (universal-apricot), aber ich hätte nicht gedacht dass es so krass ist. Angeblich passt es sich ja dem Hautton an, so ganz glauben konnte ich das nicht aber auf's Gesicht kam das Zeug trotzdem. Und auch nach wenigen Minuten schon wieder ab. Ich sah aus wie eine Möhre :D ... Na, ein bisschen übertrieben ist es schon, aber schön wars echt nicht! Ansonsten wäre die Creme sicher toll, es klingt ja auch wahnsinnig vielversprechend wenn man so liest:

- Verschönert jeden Hautton (da lege ich Wert drauf, meine Gesichtshaut ist echt nicht die schönste)
- Verleiht ein natürliches Strahlen (a la Halloweenkürbis)
- Lässt Makel verschwinden
- Lässt die Haut atmen
- 100% ölfrei
- Spendet Feuchtigkeit
- Verstopft die Poren nicht
- Schützt vor UV-Strahlen mit LSF 30 
  
Es fühlt sich auf der Haut auch überhaupt nicht schwer an, wirklich nicht, die Konsistenz ist recht flüssig und unangenehm riechen tut sie auch nicht, aber dieser angebliche "Glow" ist einfach ... ja ... nicht cool! Ich bin jedenfalls froh mir die knapp €9,- gesprat zu haben. Die hab ich ja jetzt in Ohrenbetäubendes investiert und da kann ich mir sicher sein dass ich nicht enttäuscht werde :)

Kommentare:

  1. Nächste Woche fahre ich auch auf´s Ärzte Konzert (in Hannover) und freue mich auch schon total. Das letzte Mal habe ich sie vor 5 Jahren (glaub ich) gesehen und jetzt wird es mal wieder Zeit ;)

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe bei einer Bloggerin gesehen, dass diese Maybelline BB Cremes sehr sehr dunkel ind und sehr gelbstichig. :/

    Beim hat gerade ein Gewinnspiel begonnen. Hättest du vielleicht Lust mitzumachen? (:
    Link: http://lile-say-yes.blogspot.de/2012/06/mein-100-leser-gewinnspiel.html

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. Hab auch mal ein Pröbchen getestet aber fand die gan ok^^.
    aber kaufen werd icj sie mir trotzdem (erstmal) nicht;D

    AntwortenLöschen

Instagram' mich ♥