6. Februar 2012

Winterschlaf

Hallu!
Ich wusste ja dass ich nicht die spannendste Person der Welt bin, aber dass es zurzeit so gar nichts zu erzählen gibt? Geht's nur mir so? Erlebe zurzeit nur ich nichts? Ich erklär euch das mal:

Ich lese im Moment kein Buch über das ich schreiben könnte. Ich fotografiere nichts weil es mir auf den Keks geht. Ich höre kaum Musik die mich betört (freue mir aber ein Loch ins Knie weil Two Door Cinema Club gerade ein zweites Album aufnehmen!!)


Mein letzter Lichtblick: Ich habe letzte Woche angefangen zu schwimmen. Ich und meine liebste Anna wollen das nun öfter tun um im Sommer mit unseren Luxuskörpern zu strahlen. Mal sehen wie lang meine Motivation anhält :D Ich hoffe lang genug um irgendwann mal auszusehen wie Rachel Bilson (gnihihihi xD).

Genug vom Wunschkörper. Jetzt ist ja bald Valentinstag, vielleicht gibt's dann mehr zu berichten (und vor allem aufregenderes als "Bahnen schwimmen" und "Speckröllchen wegzaubern"), ich hab nämlich mit dem Hamster ausgemacht dieses Wochenende nach Garmisch Partenkirchen zu fahren. Und was die Kälte angeht... die ist mir scheißegal. Ich trage ungefähr 12 Schichten Kleidung, mich zwingt nichts in die Knie!

    Also passt gut auf euch auf, zieht euch warm an und genießt den kommenden Valentinstag
    warm angezogener,
    hüpfender Puschel







Und noch ein kleines Schmankerl. Heute von ...
ist das nicht klar? 
Two Door Cinema Club.
(► play - undercover martyn)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram' mich ♥