28. Februar 2012

Kleine Monster

So. Da bin ich nun wieder, in alter Frische und bereit euch zwei neue Gestalten in meinem Leben vorzustellen. Consuela und Gary.


Consuela, die eigentlich Scraggles heißt und von mir höchstpersönlich umbenannt wurde weil sie einfach aussieht wie mexikanische Totenkopfsüßigkeiten, sind 2 von 5 Monstern zum selberbasteln. Zurzeit gibt es sie in den NKD-Filialen für nur €5,99 pro Set und natürlich bei Amazon. Mit Klick auf den Link werden euch die süßen Filz-Biester sofort angezeigt, ihr braucht also bei Gefallen keine aufwändige Suchaktion starten (◡‿  ◡)

Und nun Fakten, Fakten, Fakten:
Für den Preis bekommt ihr eine Bastelanleitung mit Schnittmustern (die allerdings kopiert/abgepaust werden muss), genügend Filz, Garn, Pailetten, Knöpfe und Füllwatte. Alles was ihr noch braucht ist Bastelkleber und Nadeln... und ich brauchte ca. 3 Stunden (pro Monster) Zeit. Dazu muss auch noch gesagt werden dass ich ein blutiger Anfänger bin was Kram nähen angeht und ich manchmal echt auf dem Schlauch stehe. Dennoch gab es nichts in der Anleitung was es nicht zu verstehen gäbe. Perfekt also für Kreativ-Schübe die aus dem Nichts kommen und Leute die nicht Ewig und drei Tage an etwas sitzen können weil sie sich einfach zu sehr aufs Ergebnis freuen.
Ich hab jedenfalls eeecht Spaß gehabt die beiden zu machen und es hat mir auf jeden Fall Lust auf mehr Näharbeiten gemacht. 

Ach ja... ich zeichne immer noch fast jeden Tag eine Kleinigkeit und habe beschlossen nicht alles in meinem Blog zu veröffentlichen. Das hier ist einfach kein Zeichen-Blog und soll auch keiner werden. Was mich zu der Frage bringt... was ist mein Blog eigentlich für ein Blog? Na, auf jeden Fall kein Zeichen-Blog. Und Tschüss!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram' mich ♥