14. Februar 2012

Bubble-Drool-Valentins-Post

Hallöchen ihr Lieben (^з^)!

<long post>

Dieses Wochenende ist nun vorbei und es war einfach toll! Der Hamster und ich sind nicht nach Garmisch gefahren (was nicht weiter schlimm ist, das kann warten bis es wärmer wird). Stattdessen waren wir in Thüringen. So haben wir den Samstag also damit verbracht in Jena rumzudüsen und da Geld auszugeben.



Zum Beispiel für yummie Bubble Tea!
War übrigens mein erster und mein Fazit ist:
Strawberry (mit Grüner-Tee-Bubbles) - schon okay.
Honigmelone (mit Orange-Bubbles) - OMFG!!
                            ☆彡  




Den hab ich in irgendeinem kleinen Asia-Laden in der neuen Mitte gekauft und da dieser kleine Asia-Laden wie für einen Asia-Laden nun mal üblich ist asiatischen Kram führt habe ich mir Miso-Paste (in diesen praktischen Portionsbeutelchen) gekauft. Ich bin einfach glücklich mit Miso-Suppe *___*
Notiz an mich: nächstes mal ganz viel Kram kaufen weil es in meiner Nähe sowas nicht gibt!! (Falls da wer was z.B. in Regensburg kennt -> Adressen und Google-Maps zu mir. Danke im Voraus ;D)
Neben faul auf der Couch liegen und Füße breitlatschen in Jena beinhaltete das Wochenende nicht mehr viel. Eigentlich nur viele viele Handschuhe die ich von der Mutter des Hamsters geschenkt bekommen habe. SO VIELE HANDSCHUHE! Jetzt kann ich an jedem Wochentag ein anderes Paar Handschuhe anziehen. Ich sollte davon wirklich Fotos machen xD Das war also mein Valentins-Wochenende.

Wo wir schon wieder beim nächsten Thema wären: Dem Valentinstag! Die ganzen hippen Mädls verabscheuen diesen Tag ja, was sie von mir aus gerne machen können. Aber bei aller Liebe... reibt es doch nicht jedem unter die Nase wie dämlich ihr diesen Tag findet (von dem ich mir sicher bin dass Hershey's ihn erfunden hat)!! Ich könnte mich jetzt eigentlich noch Stunden über Stunden darüber beschweren wie sehr mich diese Leute mit ihrer Miesmacherei aufregen, aber dann wäre ich bestimmt nicht besser als die :) Ich lasse mir jedenfalls nicht die Freude nehmen meinen Hamster zu beschenken und ihm wie jeden Tag zu sagen wie lieb ich ihn hab.
Whatever, ich hab mich jetzt genug aufgeregt über Kram über den ich mich eigentlich nicht aufregen sollte. Ich hab übrigens eine Idee wie ich mein langweiliges Leben ein bisschen bunter und aufregender gestalte. Seit diesem Wochenende zeichne ich nun jeden Tag eine Kleinigkeit. Oder was großes. Was mit Bleistift... oder Copics, oder digital. Jetzt kommen erst mal die letzten paar Kritzeleien




für großen Edith-Steckbrief einfach klicken!
Ariel-Chibi






Das wäre jetzt also die nicht-chronologische Reihenfolge. Demnächst chronologisch und besser gescannt (oder abfotografiert). Und auf jeden Fall schicker angeordnet :D Jetzt lass ich euch aber mal in Ruhe... Schlafen oder den Valentinstag genießen oder was auch immer. Zum Abschluss noch ein Bild von einer glücklichen Edith gemeinsam mit ihrem ersten Bubble-Tea (sooo lecker!)



</long post>

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Instagram' mich ♥